Allgemeinmedizin

Die Allgemeinmedizin bildet die Basis unserer Praxis. Sie beinhaltet die Grundversorgung aller Patienten mit körperlichen und seelischen Gesundheitsstörungen. Dabei ist das Ziel das Erkennen und Verhindern gefährlicher Erkrankungen.

Bei uns steht der Patient im Mittelpunkt.
Deswegen gibt es in den Sprechzimmern weder einen Computer noch ein Telefon, um Störungen oder Ablenkung beim Gespräch mit dem Patienten zu vermeiden. Wir haben in diesen Räumen bewußt auf diese Technologien verzichtet, damit der Dialog mit dem Patienten nicht gestört wird. Der Fokus liegt auf dem Gespräch mit dem Patienten:
- Wie spricht der Patient?
- Welche Problematik liegt bei ihm vor?
- Gibt es sichtbare Hautveränderungen?
- Weint der Patient vielleicht?
- Wie bewegt sich der Patient?
Die Antworten auf all diese und weitere Fragen lassen schon viele Rückschlüsse auf die Befindlichkeit des Patienten zu.

Nach der Befragung (Anamnese) erfolgt die Untersuchung. Aus Anamnese und Untersuchung erfolgt die Diagnose, die mit den üblichen schulmedizinischen Methoden wie:
• Blutuntersuchung
• Urinuntersuchung
• EKG
• Lungenfunktionsprüfung und weiteren
   diagnostischen Verfahren gefestigt wird.

Selbstverständlich bieten wir auch an:
• Gesundheitschecks
• reisemedizinische Beratungen
• Führerscheinuntersuchungen
• Impfungen und Hautkrebsscreenings

Danach kommt die Therapie. Im Vordergrund steht die schulmedizinischen Therapie.
Ergänzt wird diese dann durch die
ERNÄHRUNGSBERATUNG/-THERAPIE.